Der Lavaux Weinberg

 

Wenn Dézaley und Calamin zwei Perlen des Waadtlandes Wein sind, ist Lavaux die prestigeträchtige Kulisse.

 

Von den östlichen Toren von Lausanne bis zur majestätischen Silhouette des Château de Chillon hängen die 760 Hektar an manchmal schwindelerregenden Hängen auf oft winzigen Terrassen, deren lehmiges Sandstein-, Marly- oder Schieferland von einem feinen Netz weißer Wände korsettiert ist.

 

Die Schönheit der Stätte hat der Region 2007 den Status eines UNESCO-Weltkulturerbes verliehen. Um das Genie des Ortes zu genießen, müssen Sie Lavaux dank der vielen gut ausgestatteten Wanderrouten überqueren, auf die sich jeder Umweg bezieht die Geschichte der Zisterziensermönche, die den Weinstock formten und kultivierten, der Schriftsteller, die ihn sangen, von Ramuz bis Gilles und der Maler, die ihn verewigten, von Vallotton bis Auberjonois.

Der Weg ist nicht einfach, aber laut Pints ​​und Gewölben eignen sich willkommene Bühnen für die Entdeckung von Lutry, Villette, Epesses, St-Saphorin, Chardonne und anderen Vevey-Montreux, wiederum mit Blumen und zart, fruchtig und würzig, vollmundig und robust, großzügig oder liebevoll.

 

Nachdem sie den Durst gestillt haben, werden sie in perfekter Symbiose die Köstlichkeiten der lokalen Gastronomie und insbesondere die Fische des Genfersees begleiten.

Dézaley Grand Cru AOC

 

Der Dézaley Weinberg

 

Das Dézaley Grand Cru befindet sich in der prächtigen Stadt Puidoux zwischen Epesses und Saint-Saphorin und bietet eine außergewöhnliche Südlage.

 

Wir kultivieren die Reben dort mit Begeisterung und Zuneigung.

 

Sein steiler Hügel fällt in schwindelerregenden Mauerkaskaden vom Himmel und stürzt in den Genfer See. Die Menge an Sonnenschein nimmt mit der Ausstrahlung des Sees und der Reflexion der Wände zu, was den Trauben eine bewundernswerte Reife verleiht.

 

Einmal blühend, bietet das Bouquet dieses Weins Beständigkeit und eine Fülle von Aromen, die an Mandeln und Toast erinnern. Der vom Bouquet inspirierte brennende Eindruck ist am Gaumen harmonisch mit dem Fett und der Cremigkeit des Dézaley verbunden.

 

Die geringe Säure verleiht ihm Zärtlichkeit und am Ende ein Gefühl seltener Großzügigkeit.

Calamin Grand Cru AOC

 

Der Calamin Weinberg

 

Der Weinberg Calamin Grand Cru befindet sich vollständig in der Gemeinde Epesses zwischen dem See und dem Dorf.

 

Dieser kleine Weinberg mit einer begrenzten Fläche macht ihn zu einem seltenen Jahrgang und wird von Kennern geschätzt.


Sein Charakter wird durch ein reichliches Bouquet und einen robusten Körper definiert, in dem man seinen Boden mit einer Kalksteinnote erkennt.

 

Nach einem Jahr in der Flasche bestätigt Calamin seine Größe und entwickelt seine ganze Kraft im Mund, markiert mit einer kalkhaltigen Note.

St-Saphorin AOC Lavaux

 

Der Weinberg St-Saphorin

 

Die Appellationszone wird im Westen von seinem großen Bruder, dem Dézaley Grand Cru, und im Osten von seinem Cousin, der Chardonne, begrenzt.

 

Die Komplexität seines Bodens verleiht ihm ein Bouquet, das alle Weinessenzen vereint, die die Pflanze aus ihrem Terroir ziehen konnte: Es ist eine Mischung aus subtilen und sehr fruchtigen Düften. Am Gaumen ist es vollmundig, aber sehr fein. Gleichzeitig reich und vornehm, kraftvoll und berauschend, durch eine süße Bitterkeit. Nach einigen Jahren nimmt ihr Kleid an Intensität zu und wird goldgelb.

 

Mit olfaktorischen Empfindungen wird der Verkoster den Duft von Nadelbäumen schätzen, einen Eindruck, der im Mund zu finden ist.

Epesses AOC Lavaux

 

Der Weinberg von Epesses

 

Der Weinberg Epesses, der im Osten vom Dézaley und im Westen vom Villette begrenzt wird, befindet sich im Herzen von Lavaux.

 

Die Bewohner dieses Dorfes sind die meisten Winzer.

 

Der Epesses-Wein bezieht seine Originalität aus einem lehmreichen Boden. Ein üppiges Bouquet und ein hervorragender Körper verleihen dem Gaumen alle Aromen der Frucht. Wenn der Verkoster die Geduld hat, seine Flaschen einige Monate ruhen zu lassen, wird er von diesem großzügigen Wein begeistert sein.

Chardonne AOC Lavaux

 

Der Chardonne Weinberg

 

Der Weinberg Chardonne am östlichen Ende des Lavaux-Hügels tritt am Ufer des Sees zwischen Saint-Saphorin und Corseaux ein und steigt auf Terrassen zum Dorf an, das im westlichen Teil die Straße von Chexbres nach Chardonne führt. Der Gefälle beträgt 250 m. über. Die ursprünglichen Brachflächen aus Geröll, Eichenhainen, Brombeersträuchern, Dachshöhlen und Vipernnestern haben im Laufe der Zeit den Charme erreicht, der von massiven Steinmauern getragen wird, die im Boden verankert sind oder sich auf die Klippen stützen steinig.

 

Die Rundheit und der Charme des Chardonne-Weins zeugen von einem Gleichgewicht, das in Ton-Kalkstein-Böden erzielt wird und der Pflanze, die dort wächst, einen großzügigen Saft verleiht.


Helle Umgebung, in der die Rebe friedlich gedeihen kann.

Villette AOC Lavaux

 

Der Villette Weinberg

 

Es ist der größte Produktionsort von Lavaux in der Gemeinde Villette. Es erstreckt sich von Châtelard bis zum westlichen Teil von Cully.

 

Im Allgemeinen zeichnen sich die Weine durch feine und elegante Blumensträuße aus, in denen wir hauptsächlich Aromen kleiner Früchte entdecken. Am Gaumen findet sich die Eleganz dieser fruchtigen Aromen kombiniert mit der Rundheit des Weins. Weiblich sind sie beide reich und zart. Weine, die ihre Finesse, ihre Eleganz, ihre Unterscheidung zur Natur und die Liebe der Winzer zu ihnen verdanken.

Lutry AOC Lavaux

 

 

Der Lutry Weinberg

 

Die Tür des Lavaux-Weinbergs, Lutry mit seiner Altstadt und seinen Kellern, hat eine Bezeichnung, die uns ein sehr attraktives Weiß bietet, in dem sich die aromatischen Feinheiten von Chasselas mit einem sehr ausgeprägten Terroir-Charakter verbinden. Das Bouquet hat eine mineralische Seite, die mit blumigen und fruchtigen Aromen harmoniert. Ein Hauch von Säure, der in Lavaux selten ist, unterstützt das Gleichgewicht von Lutry und macht es zu einem trinkbaren Weißwein, der als Aperitif dient.

Vevey-Montreux AOC Lavaux

 

Der Weinberg Vevey-Montreux

 

Die Fläche dieses Produktionsortes beträgt 109 ha.
Die Weine von Vevey-Montreux riechen fruchtig, blumig und elegant.
Gut und voll, sie haben eine schöne Balance.

 

      

Warenkorb

Keine Artikel vorhanden...

Benutzerkonto

Sie sind nicht angemeldet

» Anmeldung
        Dézaley Grand Cru AOC 
       "Clos des Embleyres" 2017
 
 
            Der Wein der Könige,
            Der König der Weine

ÖFFNUNGSZEITEN

MAGAVIN

Mo - Fr 09:00 - 12:00 14:00 - 18:00
Sa 09:00 - 14:00  non-stop

 

WEINKELLER

Mo - Fr 08:00 - 11:45 13:30 - 17:45
Sa

Geschlossen

 

 

   

          

 

      Folgen Sie uns auf Facebook!

 

        

Schliessungen 2020 :

Freitag 10/04

Samstag 11/04
Ostern - Montag 13/04
Samstag 2/05
Ascension : Donnerstag 21/05
Sommerferien :
von Samstag 24/07 bis Sonntag 09/08
Bettag : Montag 21/09
Weihnachten :
von Donnerstag 24/12 um 14:00
bis Freitag 25/12 (geschlossen)
Neujahr : Donnerstag 31/12 um 14:00
Freitag 01/01 und
Samstag 02/01 (geschlossen)